Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Institut für Produktionssysteme

Dipl.-Wirt.-Ing. André Hengstebeck – Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachbereichleiter Foto von Dipl.-Wirt.-Ing. André Hengstebeck

Telefon
(+49)231 755-5788

Fax
(+49)231 755-2649

Adresse

Anfahrtsbeschreibung

TU Dortmund
Leonhard-Euler-Str. 5
D-44227 Dortmund
Germany

Raum 222

Inhalte

Forschung

  • Mensch-Roboter-Interaktion unter Berücksichtigung industrieller Servicerobotik
  • Modellierung interaktiver Mensch-Roboter-Prozesse zur Planung hybrider Arbeitssysteme
  • Entwicklung einer modularen, offenen und internetbasierten Plattform für Roboter-Anwendungen in Industrie und Service

 
Lehre

  • Betreuung  Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Durchführung von Vorlesungsreihe(n) des IPS
  • Durchführung von Übungen zu den Vorlesungen des IPS

 
Industrie

  • Planung und Vorbereitung der Integration industrieller Serviceroboter in betriebliche Anwendungsszenarien
  • Wertstrombasierte Untersuchung der Puffergestaltung
  • Entwicklung von Konzepten zum betrieblichen Zeitdatenmanagement
  • Durchführung von Zeitstudien und softwaregestützte Aufbereitung der Zeitdaten zu übertragbaren Planzeitbausteinen
  • Wertstromorientierte Layout- und Arbeitsplatzgestaltung

Vorträge und Veröffentlichungen

  • Hengstebeck, André; Barthelmey, André; Deuse, Jochen (2018): Reconfiguration Assistance for Cyber-Physical Production Systems. In: Schüppstuhl, Thorsten, Tracht, Kirsten et al. (Hg.): Tagungsband des 3. Kongresses Montage Handhabung Industrieroboter. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, S. 177–186.
  • Hengstebeck, André; Weisner, Kirsten; Deuse, Jochen; Roßmann, Jürgen; Kuhlenkötter, Bernd (2018): Betriebliche Auswirkungen industrieller Servicerobotik am Beispiel der Kleinteilemontage. In: Wischmann, Steffen und Hartmann, Ernst Andreas (Hg.): Zukunft der Arbeit - Eine praxisnahe Betrachtung. Berlin: Springer, S. 51–61.
  • Schallow, Julian; Hengstebeck, André; Deuse, Jochen (2018): Industrie 4.0 - eine Bestandsaufnahme. In: Wagner, Rainer Maria (Hg.): Industrie 4.0 für die Praxis. Mit realen Fallbeispielen aus mittelständischen Unternehmen und vielen umsetzbaren Tipps. Berlin: Springer, S. 15–28.
  • Heinze, Frank; Kleene, Florian; Hengstebeck, André; Weisner, Kirsten; Roßmann, Jürgen; Kuhlenkötter, Bernd et al. (2017): Integration natürlicher, menschlicher Bewegungen in die Simulation dynamisch geplanter Mensch-Roboter-Interaktionen. In: Bodden, Eric, Dressler, Falko et al. (Hg.): Wissenschaftsforum Intelligente Technische Systeme (WInTeSys). Paderborn, 11.-12.05.2017. Paderborn: Heinz-Nixdorf Institut, S. 429–442.
  • Heinze, Frank; Tunk, Miro; Hengstebeck, André; Roßmann, Jürgen; Deuse, Jochen; Kuhlenkötter, Bernd (2016): Einsatz und Nutzen von Referenzarchitekturmodellen für die Softwarearchitektur von MANUSERV. In: Botthof, Alfons (Hg.): Softwarearchitekturen für Industrie 4.0. Berlin: Springer, S. 24–29.
  • Krebs, Matthias; Hartung, Jochen; Hengstebeck, André; Kuske, Philipp; Deuse, Jochen (2016): Zeitwirtschaft im Werkzeugmaschinenbau. Zeitdaten als Basis für ein durchgängiges Produktivitätsmanagement. In: Productivity Management 21 (4), S. 25–28.
  • Wantia, Nils; Esen, Menno; Hengstebeck, André; Heinze, Frank; Roßmann, Jürgen; Deuse, Jochen; Kuhlenkötter, Bernd (2016): Task planning for human robot interactive processes. In: 21st International Conference on Emerging Technologies and Factory Automation (ETFA). Berlin, 06.-09.09. Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), S. 1–8.
  • Weisner, Kirsten; Heinze, Frank; Hengstebeck, André; Kleene, Florian; Deuse, Jochen; Roßmann, Jürgen; Kuhlenkötter, Bernd (2016): Nutzung von 3D-Technologien zur Planung und Gestaltung hybrider Arbeitssysteme. In: Bullinger-Hoffmann, Angelika C. (Hg.): 3D SENSATION - transdisziplinäre Perspektiven: Innteract conference. Chemnitz: aw&I Wissenschaft und Praxis, S. 26–36.
  • Hengstebeck, André; Weisner, Kirsten; Klöckner, Maike; Deuse, Jochen; Kuhlenkötter, Bernd; Roßmann, Jürgen (2015): Formal Modelling of Manual Work Processes for the Application of Industrial Service Robotics. In: Teti, Roberto (Hg.): Research and Innovation in Manufacturing: Key Enabling Technologies for the Factories of the Future. 48th CIRP Conference on Manufacturing Systems (CMS). Ischia, 24.-26.09. College International pour la Recherche en Productique (CIRP): Elsevier, S. 364–369.
  • Kuhlenkötter, Bernd; Deuse, Jochen; Hengstebeck, André; Thomas, Carsten (2015): Industrie 4.0 im Produktionssystem. Neue Potentiale und praktische Umsetzung. In: Prozesstechnik & Komponenten (1), S. 4–10.
  • Kuhlenkötter, Bernd; Deuse, Jochen; Hengstebeck, André; Thomas, Carsten (2015): Industrie 4.0 in the production system. New potential and practical implementation. In: Process Technology & Components (1), S. 4–10.
  • Deuse, Jochen; Roßmann, Jürgen; Kuhlenkötter, Bernd; Hengstebeck, André; Stern, Oliver; Klöckner, Maike (2014): A Methodology for the Planning and Implementation of Service Robotics in Industrial Work Processes. In: Putz, Matthias (Hg.): 5th Conference on Assembly Technologies and Systems (CATS). Conference on Assembly Technologies and Systems. Dresden, 12.-14.11.2014. College International pour la Recherche en Productique (CIRP): Elsevier, S. 41–46.
  • Deuse, Jochen; Weisner, Kirsten; Hengstebeck, André; Busch, Felix (2014): Gestaltung von Produktionssystemen im Kontext von Industrie 4.0. In: Botthof, Alfons und Hartmann, Ernst Andreas (Hg.): Zukunft der Arbeit in Industrie 4.0. Berlin: Springer Vieweg, S. 43–49.