Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Start des Forschungsprojektes "Industrial Data Science"

Forschungsprojekt "Industrial Data Science (InDas) - Qualifizierungskonzept für Maschinelles Lernen in der industriellen Produktion" ist erfolgreich gestartet.

k-InDaS - Konzept

Bereits im November 2017 ist unter dem Titel "Industrial Data Science (InDaS) - Qualifizierungskonzept für Maschinelles Lernen in der industriellen Produktion" ein interdisziplinäres Forschungsvorhaben der TU Dortmund und TU Darmstadt gestartet. Das zweijährige Forschungsvorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Projektträger Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) betreut.

Ziel des geplanten Forschungsvorhabens ist die Entwicklung eines innovativen Lehrkonzepts zur Qualifizierung des akademischen Nachwuchses und von Fachkräften aus der Industrie im Bereich des Maschinellen Lernens. Insbesondere sollen die speziellen Herausforderungen produzierender Unternehmen berücksichtigt und den Teilnehmern so die notwendigen Kompetenzen zur Lösung maschineller Lernprobleme in der industriellen Praxis vermittelt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.