Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Willkommen beim Institut für Produktionssysteme (IPS)

Startbild

Das Institut für Produktionssysteme (IPS) wurde als wissenschaftliche Einrichtung der Fakultät Maschinenbau an der Technischen Universität Dortmund gegründet. Das Institut steht unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse. Am Institut für Produktionssysteme arbeiten rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Disziplinen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Informatik, Elektrotechnik und Physik.

Im Fokus der Arbeit des Instituts stehen die Erforschung und Gestaltung technischer sowie soziotechnischer Arbeitssysteme. Hieraus leiten sich die folgenden Forschungsbereiche ab:

 

 

Neben Lehre und Forschung in den zuvor angeführten Bereichen bietet das Institut im Rahmen der industriellen Auftragsforschung ein breites Beratungs- und Dienstleistungsspektrum an.

Erfahren Sie in unserem Image-Film mehr über das IPS.

 

 

Ankündigungen und Veranstaltungen

Workshop „Bauteilreinigungskonzepte effizient gestalten und bewerten“ am 15. Juni 2016 in Dortmund

Reinigungskonzepte_klein

29.04.2016 – Das Institut für Produktionssysteme der Technischen Universität Dortmund und der Industrieverband für Blechumformung laden Sie herzlich zu einem Workshop mit den Schwerpunktthemen Technische Sauberkeit, Bauteilreinigung und Variabilitätsmanagement in die Räumlichkeiten des Instituts nach Dortmund ein

 

Forschungsprojekt „Wertstromübergreifende Auslegung von Bauteilreinigungskonzepten (CLean)“ startet im April 2016

CLean_klein

12.04.2016 – Das Forschungsprojekt „Wertstromübergreifende Auslegung von Bauteilreinigungskonzepten (CLean)“ startet im April 2016 mit dem Ziel der Konzeption einer ganzheitlichen Systematik zur Analyse sauberkeitskritischer Wertströme sowie zur Gestaltung und Bewertung der Integration und Organisation von Bauteilreinigungsanlagen.

 

Seminar „Wertschöpfende Variabilität verstehen und nutzen“ am 5. November 2015 in Dortmund

Seminar Variabilitätsmanagement für Homepage_klein

19.05.2015 – Das Institut für Produktionssysteme der Technischen Universität Dortmund und das RIF e. V. - Institut für Forschung und Transfer laden Sie herzlich zu einem Seminar zum Thema Variabilitätsmanagement in die Räumlichkeiten des Instituts nach Dortmund ein.

 

Pressemitteilung zur Hannover Messe 2015

Hannover Messe 2015 1

30.04.2015 – Industrie 4.0 stand auch auf der Hannover Messe 2015 im Zentrum der Aufmerksamkeit. Das Projekt CyberSystemConnector (CSC) bot auf den Messeständen der Anwendungspartner KHS, IBG und Cloos Industrie 4.0 zum Anfassen.

 

Wechsel in der Institutsleitung – Fortführung der Zusammenarbeit

Prof_B_Kuhlenk__tter_4299

01.04.2015 – Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhlenkötter hat das Institut zum 31.03.2015 verlassen. Die kommissarische Leitung der Professur für Industrielle Robotik und Produktionsautomatisierung übernimmt Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse.

 

Modul: Industrielle Montage

25.03.2015 – Ab Sommersemester 2015 kann das Modul „Industrielle Montage“ vorerst nicht mehr angeboten werden.
Aufgrund des Ausscheidens von Professor Kuhlenkötter, kann die Vorlesung „Industrielle Montage 1“ sowie die Folgeveranstaltung „Industrielle Montage 2“ aus kapazitiven Gründen bis auf weiteres nicht mehr angeboten werden.

 

Seminar "Restschmutzanalyse gemäß VDA19"

SRA

12.03.2015 – Die Veranstaltung "Restschmutzanalyse gemäß VDA19" wird den Studierenden des Maschinenbaus, Wirtschaftsingenieurwesens und Logistik im Sommersemster 2015 erstmalig angeboten.

 

Nebeninhalt

Lernen Sie das Institut für Produktionssysteme (IPS) näher kennen:

Erfahren Sie in unserem Image-Film mehr über uns, unsere Ziele und unsere Arbeiten.

screenshot image film_komprimiert