Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Willkommen beim Institut für Produktionssysteme (IPS)

Headerbils

Das Institut für Produktionssysteme (IPS) wurde als wissenschaftliche Einrichtung der Fakultät Maschinenbau an der Technischen Universität Dortmund gegründet. Es steht unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse. Am Institut für Produktionssysteme arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Disziplinen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Informatik und Mathematik.

Im Fokus der Arbeit des Instituts stehen die Erforschung und Gestaltung technischer sowie soziotechnischer Arbeitssysteme.

Hieraus leiten sich die folgenden Forschungsbereiche ab:

 

 

Neben Lehre und Forschung in den zuvor angeführten Bereichen bietet das Institut im Rahmen der industriellen Auftragsforschung ein breites Beratungs- und Dienstleistungsspektrum an. Erfahren Sie in unserem Image-Film mehr über das IPS.

 

NeWS UND TERMINE

Veranstaltungsreihe Produktionssysteme – analysieren und gestalten

Logo-Sysmag

28.06.2019 – Das Institut für Produktionssysteme (IPS) an der Technischen Universität Dortmund lud alle interessierten Unternehmen am 28. Juni 2019 zu einem interessanten Workshop rund um das Thema Produktionssysteme – analysieren und gestalten ein.

 

Projektstart zur industriellen Datenanalyse in Dortmund (Verbundforschungsprojekt AKKORD)

Akkord_Konzeptgrafik1

21.05.2019 – Am 21. & 22. Mai 2019 fand in einem zweitägigen Event das Auftakttreffen zum Verbundforschungsprojekt AKKORD in Dortmund statt.

 

IPS stellt Ergebnisse zur Technischen Sauberkeit 4.0 auf dem 10. Fachkongress Technische Sauberkeit in Montage- und Produktionsprozessen vor

287_svv-tecsa_190516

16.05.2019 – Was 2009 mit rund 60 Teilnehmern und 3 Ausstellern begann, hat sich zum großen Branchentreff mit rund 170 Teilnehmern und 23 Ausstellern entwickelt. Das IPS wirkte mit einem Vortrag „Partikel (er)kennen – Partikel vermeiden“ und als Table Captain im Workshop TecSa 4.0 aktiv mit.

 

NIRO checkt beim IPS Automatisierungspotenziale für Roboter-Anwendungen

190522-Roboter-Detail

16.05.2019 – Das Institut für Produktionssysteme (IPS) an der Technischen Universität Dortmund lud NIRO-Mitgliedsunternehmen am 16. Mai 2019 zu einem interessanten Workshop ein. Zum Thema „Automatisierungspotenziale für Roboter-Anwendungen – Quick-Check Ihrer Produktion“ gab es neben zahlreichen hilfreichen Informationen die Möglichkeit, ein Tool zu testen, mit dem Arbeitsplätze analysiert und auf ihr Automatisierungspotenzial hin geprüft werden können.

 

IPS lädt Top-Studenten zu Talentnachmittag ein

Foto_Talentnachmittag

06.05.2019 – Studierende mit herausragenden Prüfungsleistungen erhalten exklusiv und hautnah Einblicke in die Einstiegsmöglichkeiten und Themenfelder des IPS

 

IDS 2019 - Data Science trifft industrielles Domänenwissen

IDS_Nachbericht

18.03.2019 – Am 13. März 2019 trafen sich rund 180 Data Scientists und Domänenexperten verschiedener Branchen bei der zweiten Auflage der Industrial Data Science Conference (IDS) in Dortmund.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Sekretariat IPS
Tel.: 0231 755-2652

Produktionsprozesse erforschen und die zukünftige Arbeitswelt mitgestalten

Wenn Sie Interesse haben, in einem jungen und innovativen Umfeld kreativ zu arbeiten, freuen wir uns über Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung. 

Gern informieren wir Sie auch vorab, welche Möglichkeiten sich Ihnen während und nach Beendigung des Studiums am IPS bieten. Sprechen Sie uns einfach an!

 
Initiativbewerbungen sind ausdrücklich erwünscht.

Mehr erfahren...