Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Willkommen beim Institut für Produktionssysteme (IPS)

Startbild

Das Institut für Produktionssysteme (IPS) wurde als wissenschaftliche Einrichtung der Fakultät Maschinenbau an der Technischen Universität Dortmund gegründet. Das Institut steht unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse. Am Institut für Produktionssysteme arbeiten rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Disziplinen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Informatik, Elektrotechnik und Physik.

Im Fokus der Arbeit des Instituts stehen die Erforschung und Gestaltung technischer sowie soziotechnischer Arbeitssysteme. Hieraus leiten sich die folgenden Forschungsbereiche ab:

 

 

Neben Lehre und Forschung in den zuvor angeführten Bereichen bietet das Institut im Rahmen der industriellen Auftragsforschung ein breites Beratungs- und Dienstleistungsspektrum an.

Erfahren Sie in unserem Image-Film mehr über das IPS.

 

 

Ankündigungen und Veranstaltungen

IDS 2017 – Industrial Data Science Conference

IDS-Organisatoren

10.10.2017 – Am 5. September 2017 fand erstmalig die Industrial Data Science Conference in den Räumlichkeiten des Maschinenbaugebäudes der Technischen Universität Dortmund statt. Organisiert und ausgerichtet wurde die Veranstaltung von RapidMiner, Marktführer für Data Science Software, dem Institut für Produktionssysteme der TU Dortmund, dem Sonderforschungsbereich 876 - Verfügbarkeit von Information durch Analyse unter Ressourcenbeschränkung (SFB 876) sowie dem CPS.HUB NRW.

 

Forschungsprojekt VariPro gestartet

VariPro

01.09.2017 – Forschungsprojekt „Variabilitätsbasierte Maschinenbelegungsplanung für die kundenauftragsspezifische Produktion in KMU (VariPro)“ gestartet

 

Probanden für Studienteilnahme gesucht – Aufwandsentschädigung: 50€ + Abschlussessen

Coaches-We-want-you-image-klein_neu

18.07.2017 – Im Rahmen eines Dissertationsvorhabens werden verschiedene Ansätze zum Anlernen operativer Mitarbeiter in der industriellen Montage verglichen. Für die Durchführung der empirischen Untersuchung sucht das IPS interessierte Personen als Probanden. Aufgabe der Probanden ist die Montage eines Produkts im Labor des IPS. Während der Montage werden Kennzahlen (z.B. Dauer, Anteil fehlerfreier Produkte, psychische Beanspruchung) erfasst.

 

IDS 2017 – Industrial Data Science Conference am 05.09.17 in Dortmund

IDS

10.07.2017 – Bei der IDS 2017 lernen Sie anhand von eingeladenen Vorträgen von Industrie-Experten, wie Advanced Analytics von weltweit führenden Unternehmen wie Arcelor Mittal, Daimler, Lufthansa, Miele, etc. eingesetzt wird, um maximalen Nutzen aus den Daten zu erzielen, welche Heraus-forderungen auftraten, wie diese gemeistert wurden und mit welchen Tools entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielt werden.

 

Karriere am Institut für Produktionssysteme

Coaches-We-want-you-image

10.07.2017 – Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir regelmäßig wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Studienabschluss (Universität oder Fachhochschule) in den Bereichen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Informatik und Statistik.

 

Doppel-Workshop „Sauberkeitssensible Montagesysteme analysieren und zielgerichtet verbessern“ und „Standardisierte Materialbereitstellung in der variantenreichen Großgerätemontage“ am 13. Juli 2017 in Dortmund

Doppelworkshop2

29.06.2017 – Das Institut für Produktionssysteme der Technischen Universität Dortmund lädt Sie herzlich zu einem Doppel-Workshop mit den Schwerpunktthemen „Sauberkeitssensible Montagesysteme analysieren und zielgerichtet verbessern“ und „Standardisierte Materialbereitstellung in der variantenreichen Großgerätemontage“ in die Räumlichkeiten des Instituts nach Dortmund ein

 

1. Meilensteintreffen des Forschungsprojekts AIM in Dortmund am 20. Juni

Meilensteintreffen_AIM_klein

28.06.2017 – Am 20. Juni kamen die Projektpartner sowie der Projektträger Karlsruhe zum ersten Meilensteintreffen des Forschungsprojekts AIM (Assistenzsystem für die Individualisierung von Arbeitsgestaltung und Methodentraining) in Dortmund zusammen

 

Nebeninhalt

Lernen Sie das Institut für Produktionssysteme (IPS) näher kennen:

Erfahren Sie in unserem Image-Film mehr über uns, unsere Ziele und unsere Arbeiten.

screenshot image film_komprimiert