Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

ModuLIT

Aufbau eines modularen, multimedialen Lehrsystems zur Qualifizierung von IT-Fachkräften                                                                

 

Auf der Basis der Vereinbarung über die Spezialisten-Profile im Rahmen des Verfahrens zur Ordnung der IT-Weiterbildung zwischen

dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag DIHK,

dem Bundesverband der Deutschen Industrie BDI,

der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände BDA,

dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien BITKOM,

dem Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie ZVEI,

dem Deutschen Gewerkschaftsbund DGB,

der Industriegewerkschaft Metall IGM und

der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di

 

entstand in Zusammenarbeit mit der carat robotic innovation GmbH und weiteren Partnern aus Industrie und Weiterbildungsanbietern ein multimedialer Lehrgang für die IT-Weiterbildung zu dem IT-Spezialistenprofil "Industriesystemtechniker/in".

 

Der Schwerpunkt des zu erstellenden Lehrgangs lag in der Gestaltung, Wartung und Programmierung von Automatisierungsanlagen, wobei insbesondere der Einsatz und die Programmierung von Industrierobotern sowie der notwendigen Peripherie Berücksichtigung findet. Die Lerninhalte sind  dabei modular aufgebaut und voneinander weitgehend unabhängig zu bearbeiten. Der Lernprozess wird wegen der Komplexität des Themas durch eine realitätsnahe Simulation technischer Prozesse vereinfacht und unterstützt.

 



Nebeninhalt

Kontakt

Sekretariat IPS
Tel.: 0231 755-2652